News

Vorfreude auf das eidg. Turnfest in Biel steigt!

Vom 13. bis 23 Juni findet das eidgenössische Turnfest
in Biel statt. Der Turnverein Hindelbank befindet sich im Endspurt mit den Vorbereitungen zum Fest – man will einen guten Eindruck hinterlassen.

 Am Sonntag, 2. Juni 2013 nahmen 11 Turnerinnen des TV Hindelbank am letzten Training für die
Grossgruppenvorführung teil, welche an der Schlussfeier gezeigt wird. Die Schlussfeier wird vom Schweizer Fernsehen SRF live übertragen – Ansporn genug, um beim letzten
gemeinsamen Üben vor der Hauptprobe nochmal alles zu geben. Insgesamt 160 Turner und Turnerinnen aus den Verbänden TBOE (Turnverband Bern-Oberaargau-Emmental) und TBS (Turnverband
Bern Seeland) haben fleissig eine Choreographie zum Thema „Uhrenstadt“ einstudiert. In drei Zusammenzügen wurden die einzeln geübten Teile zu einem grossen Ganzen zusammengefügt.
Am Sonntag – beim letzten Zusammenzug – erhielten die Turner/innen nun auch die einheitlichen Tenues inkl. Kappe. Ob die Leiter/innen bei der Auswahl des Tenues schon eine
Vorahnung hatten, welches Wetter diesen Frühling herrscht, fragte sich der Eine oder Andere. Die Choreographie sitzt, die Tenues sind vorhanden – das eidg. Turnfest kann
kommen!


Auch für den Hauptwettkampf üben die Damen- und Turnerriege des TV Hindelbank schon seit Monaten fleissig. Man will parat sein für das
Grossereignis! Ein eidgenössisches Turnfest ist ein spezieller Anlass für alle Turner/innen. Es findet nur alle 6 Jahre statt. Dieses Jahr im Kanton Bern – so gesehen ein
Heimspiel. Da soll alles perfekt sein für den grossen Auftritt. Die Vorfreude steigt von Tag zu Tag – am 21. Juni 2013 geht der Wettkampf für den TV Hindelbank los. Am Sonntag,
23. Juni 2013 bildet die Schlussfeier einen würdigen Schlusspunkt und der Turnverein Hindelbank darf dabei mitwirken – eine Ehre für die 11 Turnerinnen.


PDF