News

Jugitage in Utzenstorf am 1. /2. Juni 2019

Die Jugendriegen des Turnvereins Hindelbank haben am Samstag, 01. und Sonntag, 02. Juni 2019 erfolgreich an den Jugendriegentagen in
Utzenstorf teilgenommen. Sie sicherten sich Medaillen, Diplome und sogar Pokale.
 



Am Samstag starteten 32 Knaben am Knabenjugendriegentag in Utzenstorf. Bei schönem Wetter absolvierten sie am Morgen die
Leichtathletik-Disziplinen Weitsprung, Ballweitwurf und Sprint. Dabei gelang es ihnen 9 Diplome und 2 Medaillen zu holen. In der Kategorie K10 holte sich Livio Utzinger den 1.
Rang und bei den K12 belegte Yannick Oberli den 3. Rang.




Am Nachmittag standen die Spiele an. Die Knaben massen sich beim Vierkampf for Kids, beim Seilziehen, im Turmball und im
Unihockey, wo sie mit dem 1. Platz ihren Titel vom letzten Jahr verteidigen konnten. Diesen Erfolg erfüllte sie mit viel Stolz. Bei den traditionellen Pendelstafetten holten sie
sich in den Kategorien Unterstufe und Mittelstufe gleich die nächsten Pokale mit dem ersten Platz und freuten sich riesig darüber.




Die Mädchen der Jugendriegen des Turnvereins Hindelbank starteten am Sonntag, 02. Juni ebenfalls in Utzenstorf. Bei den 20
Mädchen stand das gleiche Programm an, wie bei dem Knaben einen Tag zuvor. Sie holten dabei 12 Diplome und 2 Medaillen.




In den Leichtathletik-Disziplinen verzeichneten sie 2
Podestplätze – Jasmin Spühler erreichte den 3. Rang in der Kategorie M13 und Lynn Aeschlimann holte sich den 2. Rang in der Kategorie M12. Im
Unihockey belegten die Mädchen den 5.Rang. Bei der Pendelstafette erreichten sie in der Kategorie Unterstufe den 4. Rang.




Alle Jugikinder des TV Hindelbank reisten nach der Rangverkündigung unverletzt und
wohlbehalten nach Hause. Manch ein Kind konnte die Resultate des letzten Jahres verbessern, für manche war es gar der erste Jugitag überhaupt. Sicher ist, alle genossen den
Jugitag in vollen Zügen!

PDF

Zurück