News

Plauschturnier des TV Hindelbank am HIBA Sommerfest, 23. Juni 2018

Der TV Hindelbank hat anlässlich des HIBA Sommerfests in Hindelbank ein Plauschturnier veranstaltet. Teilnehmen konnte alle, die Lust dazu
hatten. Spiel und Spass standen dabei im Vordergrund.

Das HIBA-Sommerfest wurde ins Leben gerufen um den Schulschluss und die Einweihung der neuen Turnhalle würdig zu feiern. Die Schule
und Gemeinde wie auch die Hindelbanker Vereine haben den Anlass organisiert und gestaltet. Ein vielfältiges Programm erwartete die Besucher letztes Wochenende auf dem Gelände des
Oberstufenzentrums in Hindelbank.

 

Am Samstag, 23. Juni 2018 hat der Turnverein Hindelbank von 11 bis 16 Uhr ein
Plauschturnier durchgeführt. Gruppen ab zwei Personen konnten insgesamt 12 verschiedene Posten absolvieren. Alle hatten mit dem Turnangebot des Vereins zu tun. Die Disziplinen
waren aber so gestaltet, dass jedermann/-frau daran teilnehmen konnte. Viele Familien mit Kinder sind gestartet. Aber auch Jugendliche und Erwachsene sind gestartet.

Von Volleyball hin zu Smollball, Unihockey, Aerobic, Tchoukball, Lacrosse, Korbball, Weitsprung, Stafette, Frisbee, Slackline und
Pedalo fahren wurde alles geboten. Die Teams massen sich beim Korbwurf, Unihockey-Parcours, Passspielen übers Volleynetz, Weitsprung usw. Es ging auch darum, wer am weitesten auf
der Slackline balancieren konnte oder wer die beste 20sec Tanzdarbietung bot. Die teilnehmenden Gruppen hatten viel Spass. Es wurde gelacht und mit Freude um Punkte gekämpft,
wobei der Spass aber bei allen im Vordergrund stand.

Die rund 30 gestarteten Teams konnten die Posten bei schönem Wetter mit angenehmen Temperaturen absolvieren. Danach war wohl bei den
Meisten eine Verpflegung in der Festwirtschaft angesagt, welche gut besucht war.

Abends traf man viele Gäste in der Bar oder bei anderen Aktivitäten auf dem Festgelände. Alles in allem wurde den Besuchern den
ganzen Tag und Nacht ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Die Bar des TV Hindelbank in der neuen Turnhalle war freitags wie auch samstags gut besucht. Die Dekoration mit Volleynetz, an
welchem alte Trikots befestigt waren, regte auch einige Besucher zu Diskussionen an. „Dieses Jugi-T-Shirt hatte ich auch einmal!“. Diese und ähnliche Sätze waren mehrfach zu
hören. Dies freute die Organisatoren natürlich.

 
Es war ein gelungenes und vielfältiges Sommerfest. Die Einweihung der Turnhalle war ein voller Erfolg und der Turnverein freut sich
auf die weiteren Turnstunden.

PDF



Zurück