News

Hauptversammlung vom 22.01.10

Am Freitag, 22. Januar 2009 fand die 100. Hauptversammlung des Turnvereins Hindelbank statt. Mit neu 224
stimmberechtigten Mitgliedern bleibt der TVH der grösste Verein im Dorf. Spannung versprach vor allem die bevorstehende Wahl des neuen Präsidenten.


Die Hauptversammlung verlief reibungslos. Sämtliche Abstimmungen wurden einstimmig angenommen, was den Vorstand sichtlich freute. Sowohl die Rechnung des letzten
Jahres wie auch das Budget für das neue Vereinsjahr wurden ohne Einwände angenommen. Die letztjährige Rechnung hat anstelle des geplanten Defizits mit einem erfreulichen
Überschuss von abgeschlossen. Dies vor allem aufgrund des guten Ergebnisses der 100-Jahr Feier, welche im letzten Sommer statt gefunden hatte. Das Budget für nächstes Jahr weisst
jedoch ein erneutes Defizit auf. Der Kassier Hans Salvisberg meint jedoch, dass das Defizit wohl nicht so hoch wie budgetiert wird. Die Leiter/innen geben fürs Budget jeweils
höhere Beträge für Leiterkurse und Materialbeschaffungen an, als effektiv gebraucht werden. Dies haben schon die vorigen Jahre gezeigt.


Weiter wurden verschiedene Mitglieder des Vereins geehrt, welche in den letzten Jahren immer wieder grossen Einsatz für den Verein gezeigt haben. Und gleich zwei
Vorstandsmitglieder durften eine Ehrung des Turnverbandes entgegen nehmen. Sie sind seit 10 Jahren im Vereinsvorstand tätigt. Dies sind Hans Salvisberg, welcher seit jeher das Amt
des Kassiers inne hat und Therese Eggimann. Sie war in verschiedenen Funktionen tätig und hat nun seit einigen Jahren das Amt des TK-Chefs (Technische Kommission) inne. In diesem
Amt sorgt sie für den reibungslosen Turnbetrieb und ist das Bindeglied zwischen Leiter/innen und Vorstand des Vereins.


Für die Präsidentin des Turnvereins Hindelbank, Marlise Lehmann, war die 100. Hauptversammlung zugleich die letzte als Präsidentin. Sie hatte Ihren Rücktritt vom
Amt bereits an der letzen Hauptversammlung angekündigt. Die Suche nach einer/einem Nachfolger/in war nicht einfach. Im Vorfeld wurde über mögliche Kandidaten gemunkelt. So waren
auch einige Mitglieder überrascht als der Vorstand ihren Vorschlag kund tat. Joel Schöni ist bereits seit der Jugendriege im Turnverein Hindelbank. Er hatte viele verschiedene
Ämter inne, wie z.B. Jugileiter und zuletzt J-S Coach. Der Vorschlag erntete einen lang anhaltenden spontanen Applaus. Bei der folgenden Abstimmung wurde er einstimmig zum neuen
Präsidenten des TV Hindelbank gewählt.


Des Weiteren wurden einstimmig Elisabeth Glanzmann und Jörg Beck in den Vereinsvorstand gewählt. Nun ist aus jeder Riege des Vereins mindestens ein Mitglied im
Vorstand. Neu zählt der Vorstand 10 Mitglieder mit dem Präsidenten.


Am Anschluss an die Hauptversammlung fand das traditionelle Apéro statt. Die scheidende Präsidentin spendierte den Imbiss – feine Speckzüpfe. Das Apéro war zugleich
der Abschluss eines erfolgreichen 100. Vereinsjahr und die Verabschiedung der Präsidentin, welche in Ihrer Amtszeit viel für den Verein geleistet hat.


PDF

Zurück