News

Korbball-Heimrunde vom 26.01.10

Gleich beide Mannschaften der Korbballer
aus Hindelbank durften vor heimischem Publikum spielen. Sowohl Hindelbank 1 wie auch Hindelbank 2 bestritten an diesem Abend zwei Spiele in der Hallenmeisterschaft der Herren in
der 2. Liga.
 

Das erste Spiel von Hindelbank 1 gegen Madiswil 3 verlief ausgeglichen. Beide Mannschaften kamen zu guten Chancen. In der ersten Halbzeit lag das Glück auf der
Seite von Madiswil 3. In der zweiten Halbzeit vermochte das erfahrene Team der Hindelbanker Ihre Chancen besser zu verwerten und gewannen schlussendlich verdient mit
17:13.
 

Das nächste Spiel bestritten Hindelbank 2 und Herzogenbuchsee 2. Das Hindelbanker-Team hatte sich für dieses Spiel viel vorgenommen. Die jungen Spieler wollte es
der 1. Mannschaft zeigen. Vor dem Spiel wurde nochmals die ganze Mannschaft eingeschworen und die Aufgaben innerhalb des Teams nochmals klar definiert. Schon kurz nach dem Anpfiff
des Spiels konnte Hindelbank 2 den ersten Korb werfen. Doch wirkten die Spieler etwas nervös. Nicht alle Spielzüge gelangen so perfekt wie gewünscht. Herzogenbuchsee 2 kam immer
wieder nah an den Ausgleich heran. Hindelbank 2 schaffte es aber im entscheidenden Moment immer wieder den Vorsprung erneut herzustellen. Schlussendlich entschied Hindelbank 2 das
Spiel mit 9:6 für sich.
 

Das dritte Spiel bestritt Hindelbank 1 gegen Utzenstorf 1 und gewann deutlich mit 13:7. Anschliessend spielte auch noch
Hindelbank 2 Ihr letztes Spiel an dem Abend. Gegen Lotzwil 2 waren Sie jedoch chancenlos. Sie
verloren mit 8:12.  

Mit den guten Ergebnissen beider Mannschaften können sich beide Teams im Mittelfeld der Tabelle halten können.


PDF

Zurück