News

Volleyball 1. Liga Damen – Match vom 13.12.10

Die Volleyballgruppe des TV Hindelbank traten zuhause
gegen die Volleyballerinnen aus Wiedlisbach an. So einfach wie es im ersten Satz aussah, wurde es aber nicht!


Die Volleyballerinnen des Turnverein Hindelbank spielten letzten Montag, den 13. Dezember 2010 zu Hause gegen die Mannschaft aus
Wiedlisbach.
 
Der erste Satz ging in rasanter Geschwindigkeit vorbei. Wiedlisbach fand den Spielrhythmus nicht. Hindelbank lag bereits früh in Führung. Bis zum
Satzende gaben sie den Vorsprung nicht mehr ab. Dank eines starken Mittelteils, zogen sie auf 20:13 davon. Danach schlichen sich kleine Fehler ins Spiel der Hindelbankerinnen ein.
Doch dank einigen spektakulären Rettungsaktionen, sicherten sie sich den ersten Satz mit 25:16.

Im zweiten Satz erwarteten die Zuschauer ein ähnlich klares Bild. Doch diesmal fand Wiedlisbach bereits nach kurzer Zeit ins Spiel. Sie standen
besser im Feld, so dass die Hindelbankerinnen fast keine Löcher fanden. Die meisten Angriffe wurden gleich in Gegenangriffe umgemünzt durch die Wiedlisbacherinnen. Nach einem
Spielerwechsel bei Hindelbank, gelangen der Heimmannnschaft doch noch einige Punkte. Zum Satzgewinn reichte es sich jedoch nicht. Wiedlisbach gewann mit 16:25. Das gleiche
Resultat wie im ersten Satz – nur mit einem anderen Sieger! Nun mussten die beiden Mannschaften zu dem entscheidenden dritten Satz antreten.

Der dritte Satz endete mit 9:15 für Wiedlisbach. Der letzte Satz war der ausgeglichenste. Die Zuschauer durften lange und interessante
Ballwechsel bewundern. Das bessere Ende sicherte sich jedoch Wiedlisbach. So gewannen die Frauen aus Wiedlisbach schlussendlich mit 2:1 Satz.


PDF

Zurück