News

Hoch – höher – am höchsten – so war die Jugireise der Jugendriegen des TV Hindelbank

Am Samstag, 19. Oktober traf sich eine bunte Schar
Kinder am Bahnhof von Hindelbank. Insgesamt 48 Kinder warteten auf den Start der lang ersehnten Jugireise – denn schliesslich ging es nach Belp zum Trampolin
springen.

Der Turnverein Hindelbank hat für sämtliche Jugendriegen einen Ausflug nach Belp in die Trampolin-Halle Bounce Lab geplant. Die
Kinder freuten sich riesig auf den Ausflug. Und die Leitenden waren begeistert über das rege Interesse und die vielen Anmeldungen. So starteten am Samstag 48 Kinder und 6
Jugendriegenleiter/innen um 8.40 Uhr am Bahnhof in Hindelbank. Das Abenteuer konnte beginnen!

Im Zug wurde bereits gefachsimpelt, wie man am besten springt. In Belp angekommen, ging es wegen starkem Regen mit dem Bus zur
Halle.

Die Kinder nahmen die Trampolinhalle nach kurzer Einführung gleich in Beschlag. Es gab viele verschiedene Trampoline, welche rege
ausprobiert wurden. Die Jugeler konnten ausserdem auch klettern, Rhönradturnen, auf dem Airtrack den Flick-Flack üben und Vertikaltuchakrobatik ausprobieren. Ein grosses Highlight
waren die Luftkissen, in die man vom Trampolin oder von hohen Podesten aus hineinspringen konnte. Es wurden fleissig Back-Flips und andere Variationen von Saltos geübt. Viel
Schweiss wurde während dieser anstrengenden aber trotzdem sehr spassigen Stunde vergossen. Erschöpft und hungrig verliessen die Kinder die Halle. Es war Zeit fürs
Picknick.

Nach dem Mittagessen hatte es zum Glück zu regnen aufgehört, denn so konnte der Heimweg zu Fuss angetreten werden. Der erste
Abschnitt führte die Schar zurück an den Bahnhof Belp. Dort nahm die Truppe den Zug bis nach Schönbühl, wo die Jugeler dann das letzte Stück des Heimweges noch zu Fuss
zurücklegten. Stellenweise kam sogar noch die Sonne zum Vorschein.

Erschöpft aber glücklich erreichte die Gruppe das Schulhaus in Hindelbank. Die wartenden Eltern wurden sogleich mit Berichten über
die erlebten Abenteuer eingedeckt. Auch die Jugileiter/innen des TV Hindelbank waren zufrieden mit dem Anlass – alle Kinder sind heil und glücklich zu Hause angekommen – der
Jugiausflug 2019 war ein voller Erfolg!

PDF



Zurück